Während der früheste Fall des Handstrickens, wie wir es kennen, ziemlich unscharf ist (pun beabsichtigt), wissen wir, wann die früheste Version der Strickmaschine kam. Der Engländer William Lee erfand 1589 den ersten Strickrahmen. In vielerlei Hinsicht war es ähnlich wie unsere aktuellen Maschinen, außer es gab keinen Wagen, um das Garn über die Nadeln zu tragen, und die Nadeln waren einfache Haken. 1. [1 Stich mit dem Garn auf der Rückseite der Arbeit schieben, 1 stricken], Zweimal Bügelklammern arbeiten. 7., Machen Sie GaugeA durch Gießen, auf die Anzahl der Stiche für ein grundlegendes” Quadrat gegeben, und dann stricken; die; die gleiche Anzahl von Graten. Wenn das Grundquadrat zu klein ist` um als Maßmesser gestrickt zu werden (wie auf einv oder zwei o; drei Stiche), machen Sie die Spurweite aufY multiple ofbasic`quadrat. Wenn wir Schals, Decken und andere Projekte stricken, die Seiten freigelegt haben, kann das Aussehen dieser Seiten das Gesamtbild des Projekts machen oder brechen. Ein anderer Handstricker der Klasse hatte einen riesigen Garnbestand geerbt und wollte ein Werkzeug, um das Garn schneller zu stricken. Strickmaschinen gobble Garn. In der Tat bevorzugen wir Garn auf gigantischen Kegeln zu kaufen, um der Quantität willen mit einem zusätzlichen Vorteil der glatten Abwickeln.

Vorsicht: die meisten Stricker, die stricken, um durch Stash zu arbeiten, erhalten am Ende einen zusätzlichen Stash von Kegelgarn. So genial! Liz von Sheep to Shawl in South Deerfiled, MA gab das an mich weiter. Ich habe eine compuknit III Brother Maschine und weiß nicht, wie man sie verwendet, aber WISST, dass sie mit all ihren Accessoires zu einem lokalen Textil-Hub hinzufügen wird. Creative Economy bedeutet maschinelles Stricken von lokalen Kleidungsstücken. Vielen Dank!!! Ich schätze diesen informativen Artikel! Vielen Dank, dass Sie die Feinheiten des Maschinellierens erklärt haben. Die Jacke ist halblang und mit einer übergroßen Passform. Das Patent ist dehnbar und wird genutzt. Daher wird ausgewählt, Aggregatgrößen in diesem Muster zu haben, da mehrere in die gleiche Größe passen können. Die erkennbare Struktur der Fischerrippe auf den Nadeln macht es freundlich zu Neuankömmlingen.

Außerdem können Sie Ihr Wissen über die Grundrippe nutzen, um mit einem neuen Stichtyp zu experimentieren. Die Fischerrippe kann durch Formen oder Verkabeln ähnlich wie die Basisrippe manipuliert werden, aber die k1-unter/p1-untere Struktur erfordert ein paar zusätzliche Richtlinien: Stricker mit Basismaschinen wählen ihre Nadeln von Hand aus.